Spiel der Zukunft - Zeitrausch

Klappentext


Es soll die phänomenalste Fernsehshow werden, die es je gegeben hat: Die Linearität der Zeit wird aufgehoben, Menschen werden quer durch die Jahrhunderte geschickt und vor Herausforderungen gestellt, die im Falle eines Scheiterns ganze Generationen auslöschen können. So etwas hat es noch nie gegeben. Noch nie. Außer für Alison. Als man sie am 31. August 2015 für die erste Staffel ins 25. Jahrhundert holt, ist sie bereits vorbereitet. Sie hat dieses Spiel schon einmal gespielt, sie kennt seine Regeln, sie kennt ihre Zukunft. Und sie weiß, dass sie Kay wiedertreffen wird - einen jüngeren Kay, der sie noch nie zuvor gesehen hat. Doch auch sie weiß nicht alles…





Der zweite Teil der Zeitrausch- Triologie ist endlich gelesen. Viel zu lange habe ich mir Zeit gelassen. Trotzdem fiel es mir leicht wieder in diese Geschichte einzusteigen. 
2 Jahre sind jetzt vergangen und man merkt sofort, das sich einiges geändert hat. Gerade unsere Protagonistin Alison ist deutlich selbstbewusster und auch stärker geworden. Kein Wunder, schließlich hat sie hart Trainiert um nicht unter zu gehen. Ich bin von der Entwicklung wirklich begeistert. 
Wenn ich dachte, das mich nach dem ersten Band nichte mehr überraschen kann, dann habe ich mich total getäuscht. Die Handlung, hat mich mehr als umgehauen und ich bin restlos begeistert. 
Normalerweise, komme ich bei Zeitreise Geschichten oft durcheinander oder verliere den Faden, doch dieses mal konnte ich in einem Rutsch lesen und der Handlung zu folgen, war absolut nicht schwer. 
Die Autorin hat eine perfekte Mischung aus Romantik und Action geschaffen. Genau so mag ich das. Auch der Schreibstil, hat sich meiner Meinung nach geändert und nach dem ersten Band einen Sprung nach oben gemacht. Das heißt nicht das ich diesen im ersten Band nicht mochte aber teilweise las es sich ausgereifter und flüssiger.



Mein Fazit

Ich habe selbst beim schreiben noch Gänsehaut und bin unglaublich begeistert. Band drei habe ich mir direkt besorgt :)








Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: