Last Year's Mistake


Klappentext 

Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?


Meine Meinung 

Durch das schöne Cover bin ich auf diese Geschichte aufmerksam geworden. Irgendwas hat mich einfach total fasziniert und ich sollte Recht behalten. 

Der Einstieg in die Geschichte ist durch den flüssigen und leichten Schreibstil der Autorin sehr einfach.  So lesen wir die Handlung aus der Sicht von Kelsey. Das Besondere jedoch sind die Zeitsprünge zwischen den Kapiteln. So wechselt sich Zukunft mit Vergangenheit ab, Es ist quasi wie ein Puzzle das sich nach und nach zusammensetzt. Ich war und bin einfach fasziniert wie gut die Autorin das umgesetzt hat. 

Die Protagonisten sind in dieser Handlung Kelsey und David. Beste Freunde wie man es sich nur wünschen kann. Doch eine Gewisse Spannung und auch erlebtes aus der Vergangenheit macht es ihnen nicht leicht. So lernen beide nicht nur das Gefühl von Freundschaft und Liebe kennen, sondern auch Erfahrungen mit Eifersucht, Angst und Trauer. 

Die Handlung ist einfach Perfekt. Es ist eine frische Geschichte, die mein Herz berührt hat. Ich habe unheimlich schnell eine Bindung zu den Charakteren aber auch gerade zu Kelsey herstellen können. So habe ich regelrecht mit ihr gelitten und ja dieses Buch hat mich auch zu tränen gerührt.  Was ich besonders erwähnen muss, ist dass Probleme nicht nur angeschnitten wurden. Durch die schonungslose Wahrheit wurde dem Buch sehr viel tiefe verliehen. Eindeutig mehr als ich von einem Jugendbuch erwartet habe.

Mein Fazit

Für mich eine der Emotionalsten Geschichten 2017 bis jetzt. Von mir gibt es ohne Zweifel eine Leseempfehlung.

Meine Wertung


Ich Danke dem Verlag für dieses Rezensionsexemplar



1 Kommentar :

  1. Huhu! :)

    Nach deiner begeisterten Rezension freue ich mich nun umso mehr auf das Buch! Ich habe es schon zu Hause und möchte es im März gerne lesen. :) Ich finde Liebesromane passen einfach herrlich in den Frühling!

    Liebste Grüße
    Nina von
    BookBlossom ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf eure Nachrichten: